Der Alltag des Nutzers im Zentrum


Wir sind kompetent für


  • die Untersuchung von Innovationen in folgenden Feldern

    • Informationstechnologie
    • Technische Assistenzsysteme (AAL-Ambient Assisted Living)
    • Smarthome-Technologien
    • Servicerobotik für ältere Menschen
    • Gesundheit, eHealth, ambulante Pflege
    • Multimedia-Anwendungen
    • Dienstleistungen und Services im häuslichen Umfeld

  • die Analyse, inwieweit diese Innovationen die Anforderungen der Verbraucher angemessen abbilden
  • den Test der nutzergerechten Gestaltung (Usability) und Gebrauchstauglichkeit
  • die Analyse und Bewertung von Innovationen aus ethischer und sozialer Sicht

Unsere Untersuchungen richten sich auf die häusliche Umgebung.

Sie beziehen darüber hinaus diejenigen Akteure und Institutionen mit ein, die für den Privatbereich der Menschen besonders relevant sind:
z.B. den Wohnungsbau, die Wohlfahrtspflege, das Gesundheits- und Betreuungswesen, Freizeit oder Bildung. Sollen Innovationen im Privatbereich erfolgreich sein, müssen die Neuerungen auch für diese Akteure einen Nutzen und Mehrwert bringen.


Wir sind bekannt dafür, Modellversuche zu entwickeln

und Innovationen im häuslichen Umfeld zu testen. Wir untersuchen vor Ort, bei den Menschen zu Hause, ob eine Produktidee in den Alltagskontext passt, ob die Bedienung gelingt und die Nutzung sich den Alltagsanforderungen anpasst. Das Ergebnis ist eine umfassende Schwachstellenanalyse, Optimierungsvorschläge für die weitere Produktentwicklung und, last but not least, häufig neue Produktideen, die direkt aus dem Alltag der Kunden stammen.


Wir sind Experten für knifflige Fragestellungen,

die mit Standardmethoden der empirischen Sozialforschung nur schwer zu untersuchen sind. Dazu gehört zum Beispiel die Frage, unter welchen Umständen Roboter zum guten Freund älterer Menschen werden können oder wo die Trennlinie zwischen Unterstützung und Entmündigung bei der Einführung von technischen Systemen im Pflegeheim liegt. Oder wir untersuchen, was man aus den Motiven der Menschen, die ihre Gesundheitsprobleme zu Heilern oder spirituellen Ansprechpartner tragen, für die Verbesserung der ambulanten und stationären Versorgung lernen kann. Unsere Studien helfen bei der Überwindung eingefahrener Denkweisen und geben neue Anregungen, Probleme zu lösen. Beispiele für Projekte finden sie unter Forschung oder Dr. Sibylle Meyer / Themen.


Das SIBIS Institut ist bekannt für individuelle Forschungsdesigns,

die passgenau auf die spezifischen Fragen des Auftraggebers abgestimmt sind. So entstehen ungewöhnliche Forschungsdesigns, die häufig frappierende Antworten liefern.


--
© SIBIS GmbH – Institut für Sozialforschung, 2017
Impressum/DisclaimerAdminSuche